Amed Tauch- & Schnorchel Plätze

Das Amed Dive Center befindet sich in Amed - Bali, inmitten vieler ausgezeichneter Tauch- und Schnorchelplätze. Amed Ghost Bay, manchmal auch Cafe Garam genannt, ist unser Hausriff. Bali Amed Schnorchel- & Tauchplätze mit Amed Ghost Bay bieten Makro-, Video- und Muck Tauchern, Schnorchlern und Photografen Geisterpfeifenfische, Oktopus, Pygmäen, Seepferdchen, Rochen und vieles mehr!

Bali bietet eine Vielzahl von exzellenten und vielfältigen Tauch- und Schnorchel Plätzen die Spass und Abenteuer für Taucher aller Erfahrungsklassen bieten. Fotografen kommen aus aller Welt um Bilder der seltenen Spezien zu machen, die es hier in Bali gibt. Schnorcheln und Tauchen in Bali ist ein grandioses Erlebnis und es gibt viel mehr zu sehen als nur das bekannte Schiffswrack der US Liberty in Tulamben.


Besuchen Sie Bali, kommen Sie nach Amed und lassen Sie uns Ihnen die Vielfalt und Schönheit von Bali’s Unterwasserwelt zeigen.

Map-Amed-Dive-sites
Map-Amed-Dive-sites

Unsere Tauchbasis, das Amed Tauch Zentrum (Amed Dive Center) liegt mitten im Zentrum der besten Tauch- und Schnorchel Plätze die wir in kurzer Zeit entweder per Auto oder per Boot erreichen können.


Tauchplätze in der Amed Gegend


Map-Amed-Dive-sites

8. Batu Niti

Der Tauchplatz Batu Niti liegt nur ca. 15 Minuten von der Tauchbasis entfernt und wir fahren diesen Tauchplatz mit dem Tauchboot an. Hier kann man prima richtig tief tauchen, 50 und mehr Meter Tiefe bieten erstaunlich gute Sicht, große Fische und große Korallen. Hier haben wir auf 45 Meter Tiefe Mola Mola gesehen, die erstaunlichen Mondfische! Aber auch auf 20 Metern ist es sehr wahrscheinlich Seeschildkröten, Barrakudas und Anglerfische in einer herrlichen Umgebung mit Hartkorallen, Schwämmen und Gorgonien zu bewundern. Auch Nacktschnecken und Geisterpfeifenfische sowie Angler- und Schnepfenmesserfische sind hier zu Hause.


Image
Amed-Dive-Center-Dive-sites-Tulamben-Amed-best-dive-package-accommodation
Amed-Dive-Center-Dive-sites-Tulamben-Amed-best-dive-package-accommodation

9. Batu Dawa

Der Tauchplatz Batu Dawa liegt nur ca. 10 Minuten von der Tauchbasis entfernt und wir fahren diesen Tauchplatz mit dem Tauchboot an. Der Tauchplatz ist neben einer Zuchtperlen Farm etwas nördlich von Amed. Wir tauchen auf etwa 30 Meter und werden meist von Riffhaien, Schildkröten und Barrakudas begrüßt. Diese Wand ist mit Hartkorallen und großen Schwämmen bedeckt.


Amed-Dive-Center-Dive-sites-Tulamben-Amed-best-dive-package-accommodation
Amed-Dive-Center-Dive-sites-Tulamben-Amed-best-dive-package-accommodation
Amed-Dive-Center-Dive-sites-Tulamben-Amed-best-dive-package-accommodation

10. Amed Ghost Bay (auch Café Garam genannt)

Amed Ghost Bay liegt direkt vor Hotel Uyah Amed & Spa Resort mit seinem Café Garam und der Tauchbasis Amed Tauchzentrum und ist deshalb unser Hausriff. Von der Tauchbasis gehen wir einfach zum Strand und tauchen Amed Ghost Bay, wo wir seit 2003 an einem künstlichen Riff bauen. Einzelheiten zu unserem künstlichen Riff entnehmen Sie bitte unserer Seite UMWELTAKTIVITÄTEN.

Unser Hausriff, Amed Ghost Bay oder auch Café Garam genannt, erfreut sich zunehmender Beliebtheit bei Tauchern aus aller Welt. Das grosse Sandgebiet mit unserem künstlichen Riff bietet viel mehr als man auf den ersten Blick sieht, man sollte etwas genauer hinsehen,denn unsere Attraktionen sind klein, mitunter sogar sehr klein. Federsterne, Kardinalfische und Blaupunktrochen ebenso wie eine erstaunlich grosse Anzahl von Steinfischen sind kaum zu übersehen. Seltene Spezien wie Geisterpfeifenfische, Mimic Oktopus, Pygmäen Seepferdchen, Nacktschnecken, Sandaale, viele Arten von Krabben und eine Vielzahl von Tanzgarnelen und gelegentlich auch Harlekin-Garnelen tummeln sich an unserem künstlichen Riff. Grosse Steinfische liegen im Sand neben Schwämmen und Anemonen. Fotografen aus aller Welt kommen nach Amed um diese seltenen Meerestiere zu fotografieren. Besuchen Sie Bali, kommen Sie nach Amed und schauen sich das an!


Amed-Dive-Center-Hotel-Uyah-Amed-spa-Resort-Amed-dive-site-ghost-bay
Amed-Dive-Center-Hotel-Uyah-Amed-spa-Resort-Amed-dive-site-ghost-bay
Amed-Dive-Center-Hotel-Uyah-Amed-spa-Resort-Amed-dive-site-ghost-bay
Amed-Dive-Center-Hotel-Uyah-Amed-spa-Resort-Amed-dive-site-ghost-bay

11. Amed Pyramiden

Die Pyramiden von Amed sind einer der beliebtesten Tauchplätze von Amed auf Bali. Am Tauchplatz Amed Pyramid befindet sich ein natürliches Korallenriff, das mit einem künstlichen Riff aus Pyramiden aus Hohlbetonblöcken kombiniert ist, das 1995 von balinesischen Taucherverbänden gebaut wurde. Die 20 Pyramiden in verschiedenen Größen sind voller Leben. Sie finden Garnelen, Muränen, Feuerfische, Drachenköpfe, Zwerg-Seepferdchen und Tintenfische. Es ist wahrscheinlich, dass es grüne Schildkröten, blau gefleckte Stachelrochen und eine Vielzahl von Nacktschnecken gibt. Ein Paradies für Unterwasserfotografen! Am späten Nachmittag kann man Riffhaie, Barrakudas und Riesenrevolte beobachten.


Hotel-Uyah-Amed-Spa-Resort-Amed-Dive-Center-Cafe-Garam-Bali-Amed.dive-sites-tulamben-amed
Amed little wall bali

11a. Amed little wall (Amed kleine Wand)

Von den Pyramiden von Amed können wir weiter in Ameds kleine Wand tauchen. Die kleine Amed Wand ist eine etwa 25 Meter tiefe Wand, die sich hervorragend für einen zweiten Tauchgang eignet. Bei diesem Tauchgang lassen wir uns mit der leichten Strömung treiben bis uns das den Tauchern folgende Boot wieder auffischt. Der Tauchplatz ist nur 10 Minuten von der Tauchbasis entfernt.


Amed little wall bali
Amed little wall bali

12. Amed Wall

Vom Amed Tauch Zentrum segeln wir entweder mit einem traditionellen Ausleger Segelboot (Jukung) oder fahren mit unserem Tauchboot zum Tauchplatz in Jemeluk. Wir können ebenfalls mit dem Auto fahren und vom Strand aus tauchen, müssen dann jedoch zurück zum Strand anstatt uns mit der Strömung einfach treiben zu lassen. Der Tauchplatz ist nur 15 Minuten von der Tauchbasis entfernt. An der Amed Wand beginnen wir unseren Tauchgang in einem herrlichen Korallengarten auf 3-8 Meter. Dann geht es in einer leichten Strömung runter an der Wand entlang, die bis auf 40 Meter Tiefe reicht. Die Wand ist herrlich bewachsen und hat spektakuläre Überhänge. Farne und riesige Schwämme sind zu sehen, immer sieht man Rochen und Moränen, oft sieht man Haie und Büffelkopf Papageienfische, gelegentlich Schildkröten und Barrakudas. Der Korallengarten beginnt direkt am Strand und macht Jemeluk (Amed Wand) zu einem perfekten Schnorchelplatz.


Amed-Dive-Center-Hotel-Uyah-Amed-spa-Resort-Diving-amed-snorkeling-Tulamben-Bali
Amed-Dive-Center-Hotel-Uyah-Amed-spa-Resort-Diving-amed-snorkeling-Tulamben-Bali

13. Congkang Beach

Congkang Beach ist die Verlängerung der Amed Wand und wir erreichen diesen Tauchplatz mit einem traditionellen Ausleger Segelboot (Jukung), oder mit unserem Tauchboot. Congkang Beach ist eine steile Wand die auf eine Tiefe von 45-50 Metern herunter reicht. Wir lassen uns mit der Strömung treiben und sehen meist Haie, Barracudas, Rochen, Schildkröten und Hummer. Gelegentlich kann man hier sogar den sehr seltenen Mondfisch Mola Mola antreffen.


Hotel-Uyah-Amed-Spa-Resort-Amed-Dive-Center-Cafe-Garam-bali-amed-indonesia
Hotel-Uyah-Amed-Spa-Resort-Amed-Dive-Center-Cafe-Garam-bali-amed-indonesia
Hotel-Uyah-Amed-Spa-Resort-Amed-Dive-Center-Cafe-Garam-bali-amed-indonesia

14. Barracuda Point

Vom Amed Tauch Zentrum fahren mit unserem Tauchboot zu diesem exzellenten Tauchplatz (ca. 20 Minuten von der Tauchbasis). Wir beginnen unseren Tauchgang in einem Aal Garten und tauchen dann durch eine „Fischsuppe“ bis auf etwa 35 m Tiefe. Riesige Barracudas sind in Größe und Anzahl den Riffhaien überlegen, die sich hier am Barracuda Point recht nahe an die Taucher heran wagen. Blaurochen, Schildkröten, Moränen und Hummer bewohnen die Gegend und gelegentlich kann man hier sogar den sehr seltenen Mondfisch Mola Mola antreffen. Dieser Tauchgang ist Pflicht für alle Taucher die gerne Großfische sehen!


Barracuda-at-Barracuda-Point-amed-bali-area-best-dive-sites
Barracuda-at-Barracuda-Point-amed-bali-area-best-dive-sites

15. Blue Moon

Blue Moon (ca. 35 Minuten von der Tauchbasis) ist einer unserer beliebtesten Tauchplätze, denn man taucht in einer ungeheuren Anzahl und Vielfalt bunt schillernder Fische durch eine atemberaubende Landschaft. Eine leichte bis mittlere Strömung treibt uns entlang gigantischer Schwämme und aller Arten von Hartkorallen. Haie, grosse Moränen, Napoleon Fische, Stachelrochen, Büffelkopf Papageienfische und gelegentlich sogar gigantische Bullrays sind hier zu finden. Der Sicherheitsstop auf 5 Metern ist die wahre Wonne umgeben von tausenden, kleinen, bunten Riff Fischen.


AmedDive-Center-Hotel-Uyah-Amed-spa-resort-dive-packages
AmedDive-Center-Hotel-Uyah-Amed-spa-resort-dive-packages
AmedDive-Center-Hotel-Uyah-Amed-spa-resort-dive-packages

16. Javanese (Japanese) Ship Wreck

Das javanische Schiffswrack in Lipah Bay fahren wir normalerweise mit dem Tauchboot an, man kann den Tauchplatz allerdings auch bequem vom Strand aus erreichen. Ein recht kleines, etwa 10 Meter langes Wrack (wir denken, es ist ein Fischerboot, das aus Java stammt) liegt hier auf geringer Tiefe eingebettet in ein fantastisches Riff intakter Steinkorallen. Das Wrack ist mit Gorgonien, Schwämmen und schwarzen Korallen überwachsen und von unzähligen Riff- Fischen bewohnt. Dies ist ein hervorragender Platz zum Schnorcheln. Taucher gehen normalerweise etwas tiefer und schwimmen um die Ecke wo wir gelegentlich Stachelrochen, Napoleonfische und Schildkröten zu sehen bekommen.

 


Amed-Dive-Center-dAmed-Dive-Center-dive-Bali-amed-Javanese-Ship-Wreck-amed-baliive-Bali-amed-Javanese-Ship-Wreck-amed-bali
Amed-Dive-Center-dive-Bali-amed-Javanese-Ship-Wreck-amed-bali
Amed-Dive-Center-dive-Bali-amed-Javanese-Ship-Wreck-amed-bali

17. Kusambi

Kusambi, auch Three Fingers genannt, ist ein Tauchplatz den wir mit unserm Tauchboot anfahren. Kusambi’s Spezialität sind die vielen Weichkorallen und die oft starke Strömung. Die auf 30 Meter Tiefe liegenden Felsformationen haben einen wunderschönen Bewuchs mit Gorgonien und es werden oft Haie und Stachelrochen dort gesichtet.


Amed-Dive-Center-dive-Bali-amed-Javanese-Ship-Wreck-amed-bali
Amed-Dive-Center-Hotel-Uyah-Amed-spa-resort-dive-package-accommodation-amed-bali

18. Gili Selang

Gili Selang ist ein grosser Felsen am östlichsten Punkt Balis liegt. Hier treffen der Pazifische Ozean und der Indische Ozean aufeinander! Dieser Tauchplatz ist speziell auf Grund seiner Lage und der Schönheit seiner Weichkorallen muß aber mit Vorsicht genossen werden, da starke Strömungen den Tauchgang zu einem Bad in einer Waschmaschine machen können. Vorsicht ist also geboten und Erfahrung von Nöten! Belohnt wird der Taucher mit einer bizarren Unterwasserwelt bedeckt mit farbenfrohen Weichkorallen und bewohnt von Grossfischen wie Haien, Thunfischen, Makrelen und Büffelkopf Papageienfischen.


Amed-Dive-Center-Hotel-Uyah-Amed-spa-resort-dive-package-accommodation-amed-bali
Amed-Dive-Center-Hotel-Uyah-Amed-spa-resort-dive-package-accommodation-amed-bali